3 Jahre Züchten

Happy Anniversairy to me!


Wie ihr seht, habe ich den Blog nicht erst am 28.02. online gestellt, aber dieser Tag ist der Tag, an dem ich ihn öffentlich mache.
Ich freue mich auf neue und bekannte Gesichter, über Kommentare und Feedback. Es steht euch jederzeit frei zu fragen. Da wir ja aber keinen Thread wie im Forum haben, werde ich die Fragen sammeln und sie regelmäßig in der Rubrik Q&A beantworten.
Und wie es so einem Jahrestag gebührt, habe ich einen Vergleich für euch. :)

Februar 2010 mit 73cm (natürliche Struktur) // Februar 2013 mit 98cm (mit Duttwellen)
 103cm waren angestrebt, hätte ich auch haben können, aber ich habe mich ja letztens dann doch lieber für einen Schnitt und eine dichtere Kante entschieden, als auf Biegen und Brechen 30cm in 3 Jahren zu schaffen.

Man sieht den Rest Dip Dye immer noch...
Bilder in Halbjahresabständen

In den ersten beiden Jahren  ging es also auf Länge, dann habe ich mehr oder weniger nur noch die Länge gehalten, um den Haarausfallschäden Herr zu werden. Eine Weile werde ich meiner jetzigen Länge rund um Steiß noch treu bleiben, dann geht es aber auf weiter nach Süden.

Steißlänge ist etwa Ende des Pullis. Die Wellen kürzen minimal ein.
Und sie glänzen schön. Deswegen mag ich das Foto so sehr.
Three years of growing online: looking back. 
In my first year I gained length and learned a lot about haircare and styles. I was really happy.
My second year started pretty nice - and turned out really bad, as my hairloss took away more than the half of my hair. 
My third year was the year of recovering from that massive shed.
Now I have reached tailbonelength, the meter, and trimm and maintain at this length to help my regrowth catch up with the lengths.

Labels: