Wildberry

Wie jetzt, das soll ab Donnerstag wieder kälter werden? Habe ich da kein Vetorecht?
Na schade.

Eigentlich wollte ich euch einen Top-Knot/Bloggerdutt/Berlin-Bun... also diesen etwas wuscheligen Dutt zeigen, den gefühlt die Hälfte aller Mädchen und locker 80% der Hipster-Mädchen seit grob ein bis zwei Jahren trägt.
Ich bin wohl nicht hip genug. Sah ziemlich beknackt aus. Noch dazu sind dabei die Glätzchen-Fotos entstanden, sodass ihr auf den ersten Versuch nun verzichten müsst. Der Dutt als solcher ist ganz hübsch, aber die Position auf dem Kopf... eher eine Oster-Motto-Frisur: "Guck mal, ich hab ein Nest gebaut!"

Deshalb nur ein schnöder LWB, denn nach diesem Fail war keine Zeit mehr für irgendwas Aufwändigeres.
Ich finde die Kombi Ficcare und Schal reißt es dann raus. :)

LWB mit Ficcare Border Wildberry, Größe M
Haare nach hinten und nicht nach oben gebürstet ist wesentlich netter zu meinen wiedergewonnenen Problemzonen. :-/

Actually I wanted to show you the top-knot/blogger-bun/Berlin-bun. I mean thas hairstyle almost every girl is wearing since about one or two years, especially if it is a hipster-girl... Maybe I am not hip enough: my first attempt looked ridicolous. The bun itself is quite nice, but with the position on top of your head... looks like an Easter-joke: "Look, I have made a nest on my head!"
So no photos of that, especially because it were these photos where the areas of sparse hair showed up. Here we have an easy LWB. Styling the hair rather backwards than upwards covers the tiny baldnesses much better.

Labels: ,