Oktobermessung: 96,5cm

*please scroll down for translation*
Und wieder ein Zentimeter mehr.
Meine Haare haben jetzt bis auf 5mm wieder dieselbe Länge wie auf dem Februar-Bild und der Zopfumfang ist sogar auch etwa identisch. Aber die Spitzen sind jetzt leider echt die Hölle. Okay, auf den aktuellen Bildern liegen sie auch extra ätzend, aber nun ja. Es wird Zeit, dass ich die Schere ansetze. Grob 3 Wochen noch!
Zopfumfang bleibt konstant, obwohl ich nach wie vor mehr haare als gut wäre. Dafür besteht mein Oberkopf praktsich nur noch aus Neuwuchsbusch. Mal wieder.


Total glatt auf den Bildern. Wenn die nicht frisch gewaschen glattgebürstet sind, sondern ein bisschen rumhängen durften und dann noch auf hohe Luftfeuchtigkeit treffen, dann sieht das allerdings so aus:

Besser!
Da fällt die verfranselte Kante nicht so auf. Auch wenn es mit dem Mantel aussieht als wäre ich noch kurz vor Hüftlänge und nicht schon gut drüber.
Wenn ich mir den Schwanz vom Wolf so angucke, dann komme ich nicht umhin eine gewisse Ähnlichkeit zwischen Hund und Frauchen festzustellen... :) Plüsch!

Here we are: new month, new lengthpics!
96,5cm which is almost the same length as on the february-pic. Even the ponytailcircumference is identical. But the ends! Horrible. Okay on the  ocotber-pics they are super anoying but still... time to trim is pretty neccessary. 3 weeks to go!
On the indoor photos my hair is freshly washed and brushed and therefore very straight. If the strands hang aorund for a while and meet foggy autumn air, they turn to what you see on the black-and-white-photo: waves! That look is more pleasant in my eyes. More natural and the uneven hemline does no longer matter.

If I look at my dogs tail I can't see something else than a certain similarity between mine and his fur... plush! :)

Labels: