simple ponytail

Wenn die Haare noch kürzer sind, kann man durch detailreiche Flechtereien sehr eindrucksvolle Frisuren kreieren. Werden die Haare dann länger, fangen aber gerade die eher simplen Frisuren an den komplizierteren den Rang abzulaufen. Ein einfacher Pferdeschwanz, ein normaler englischer Zopf oder ein Cinnamonbun werden mit viel Länge plötzlich recht beeindruckend. Dafür mag ich meine Länge jetzt sehr gern. Für einen beeindruckend Flechtzopf bräuchte ich aber vtatsächlich noch etwas mehr Länge (jetzt mal unabhänig von der Dicke). Aber der Pferdeschwanz hier, der ist schon ziemlich lang. Finde ich.
When your hair is shorter, intricate braiding makes a big Wow!. When your hair becomes longer, the simpler hairstyles becomne somehow more impressive than the complicated versions. So it is with a simple ponytail, a normal English braid or the cinnamon bun. The longer, the better. Tehrefore I really like my actual length. Even though for an impressive English braid it will still need some extra length (not talking about the thickness yet). But the ponytail here is already pretty long, I think.

Labels: ,