Kale Chips / Grünkohlchips



Echt jetzt? Chips aus Grünkohl? Jetzt bist du aber voll auf dem Gesundheitstrip... Na, das sowieso. Aber, vertraut mir: das Zeug macht hochgradig süchtig! Ich hatte immer mal wieder davon gelesen, aber ausprobiert habe ich es erst, nachdem die Haartraum-Nessa letztens so davon geschwärmt hat, dass sie locker ein gnazes Blech vernichtet. Deswegen mache ich auch immer gleich zwei...
Oh really? Kale chips? So you are really deep into this health craze, aren't you? Oh yes, you know of course I am. But trust me: this stuff here is highly addictive. I read about it for ages, but it had to be Haartraum-Nessa, who told me she just killed a whole tray of kale chips until I tried my own. And well I always prepare two trays now...

Also:
So here we are:

Zutaten/Ingredients
Grünkohl / kale
Olivenöl / oliveoil
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kurkuma, Paprika / salt, pepper, garlic, tumeric, paprika or chili

How to
Grünkohl waschen und so gut abtrocknen wie möglich. Blätter von den Stengeln reißen (etwa Chipsgröße) und auf einem (zwei...) Blech(en) mit Backpapier ausbreiten. Mit Olivenöl benetzen dann per Hand durchmischen, mit Gewüzen bestreuen und noch mal durchmischen, also marinieren. Der Kohl darf dicht liegen, sollte aber nicht überlappen, sonst habt ihr Knusper mit Labber am Ende.
In den Ofen bei Umluft und 180-200°C circa 10-15min backen. Bleibt dabei, der Moment zwischen "lecker knusprig" und "ups verbrannt" ist kurz.  Rausnehmen und möglichst noch heiß/warm essen. Crunch!
Wash the kale and dry the leaves as good as possible. Pull the leaves from the stem (aim for chips size leaves) and spread on a tray (or on two) with parchment. Sprinkle with oil, mix the leaves, than add the spices and mix again if not to say: marinate your kale. The leaves may lie on the try close to each other, but not overlapping because you want all crisp chips and no chips with wobble. Put in the oven at 180-200°C for approximately 10-15 minutes. Stay close by, the moment when crispy chips turn tu chrunchy ashes it short. Take out and enjoy best when still warm. Crunch!

Besser nicht ganz so viel auf ein Blech packen, etwas mehr Abstand, dann wird es knuspriger.
Better don't put this much on a tray. Leave some space between the leaves, than they turn out crispy crunchy.

Alternativ könnt ihr natürlich jede Gewürzmarinade verwenden, die ihr so mögt. Ich stehe zum Beispiel sehr auf Barbeque und mache dann gern etwas mit Tomatenmark, Öl, Essig, Honig und Gewürzen. Das dauert bloß länger, weswegen ich die Olivenölvariante hier vorziehe.
For another taste you can use any spice combination you like as an alternative. I for example love BBQ tatste so I like kale chips with  tomatoe puree, oil, vinegar, honey and spices. But this needs more time for preparation why I usually follow the above mentioned recipe.


Labels: